Direkt zum Inhalt

Erfolgreicher Moodle-Umstieg auf die Version 2

30.11.2012 von Ingrid Dethloff (1,589 views)

Ein wichtiges Thema im E-Learning-Center war 2012 die Vorbereitung des Moodle-Umstiegs auf die Version 2 - ein Bericht dazu in UPDATE 08/2012 auf Seite 5.

Nach einigen Wochen Moodle-Betrieb im Wintersemester können wir eine positive Bilanz ziehen. Es war für viele Beteiligte ein großer Aufwand, aber es hat sich gelohnt: Die bisherigen Dozenten-Rückmeldungen sind durchweg positiv. Im Wintersemester 12/13 werden mittlerweile über 1400 Moodle-Kurse auf der zentralen E-Learning-Plattform angeboten. Obwohl doch Vieles anders sind, kommen alle gut klar mit der neuen Oberfläche -  Auch das gut besuchte E-Learning-Treffen im Rahmen des URZ-Forums (Zielgruppe EDV-Beauftragte und Moodle-Multiplikatoren) von letzter Woche hat uns dies bestätigt. Das Multiplikatoren-Modell hat den erhofften Vorteil erbracht, hinsichtlich Moodle enger und effektiver mit den Instituten zusammen arbeiten zu können.

Nach dem Umstieg ist vor dem Umstieg
Moodle 2 ist sehr “lebendig” und wird von der Community kontinuierlich weiterentwickelt. Das heißt für uns, dass mit neuen Versionen nicht nur Sicherheitsupdates verbunden sind, sondern inhaltliche Funktions-Änderungen und -Verbesserungen. Für die Semesterferien nach dem Wintersemester 12/13 haben wir den nächsten Versionswechsel vorgesehen. Worauf können Sie sich jetzt schon freuen? Drag+Drop von Dateien wird möglich sein, die Lernaktivität Aufgabe wurde überarbeitet und ist nun in einer einzigen Aktivität integriert, kleinere Änderungen sind jetzt direkt auf der Kursoberfläche möglich und erfordern nicht mehr den Klick in die Einstellungen.

Kommentieren

Bitte beides angeben:

Ihre Anmerkung, Frage, …:

Hinweis: Um das Blog u.a. von Spam freizuhalten, werden die Beiträge moderiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image