Direkt zum Inhalt

HND BW Jahreskonferenz am 23.9.2019 in Stuttgart

19.06.2019 von Ingrid Dethloff (584 views)

Am 23. September 2019 findet an der Universität Stuttgart - Campus.guest die  HND BW Jahreskonferenz 2019 statt. In Kooperation mit dem Stifterverband und dem Hochschulforum Digitalisierung wird unter dem Motto “Digitalisierung in der Lehre als Agenda: Hochschulstrategische und fachspezifische Handlungsansätze” ein vielfältiges Programm geboten.

Aus dem Einladungstext:

“Das HND BW greift den aktuellen Diskurs darüber auf, wie eine Strategieentwicklung sich bestmöglich an den spezifischen Zielen der Hochschulen ausrichten können, welche Besonderheiten es dabei je nach Hochschulart gibt und wie digitale Medien in der fachspezifischen Lehre sinnvoll eingesetzt werden können.

Mit spannenden Kurzvorträgen, Erfahrungsberichten und Workshops wird es auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm geben, das zum Vernetzen, Weiterdenken und Zusammenkommen einlädt. Die Keynote wird in diesem Jahr von Philipp Riederle (angefragt) gehalten.

Das Veranstaltungsangebot richtet sich gleichermaßen an Lehrende, Studierende sowie Mitarbeitende in Hochschulverwaltungen. Ganz besonders möchten wir Mitarbeitende in Hochschulleitungen, E-Learning-Zentren, Didaktikzentren, Rechenzentren, Bibliotheken, Medienzentren, Sprachzentren, in der Lehr- und Organisationsentwicklung und im Qualitätsmanagements ansprechen.”

Quelle, weitere Informationen und Anmeldung: https://www.hnd-bw.de/jahreskonferenz-2019-programm/

(Update 22.10.2019 - Berichte)

  • Rückblick HND-BW-Jahreskonferenz 2019 (hnd-bw.de) (Link)
  • Was Digital Natives von Hochschulen erwarten (Universität Stuttgart) (Link)
Mit einem Positionspapier zur Digitalisierung in der Lehre an baden-württembergischen Hochschulen (2019) ziehen die sieben Vertreter/innen des hochschulartenübergreifenden Arbeitskreises des HND BW Bilanz zu den Entwicklungen in den vergangenen 3 Jahren und geben einen Ausblick auf zukünftige Handlungsfelder: Link

    Kommentare sind zur Zeit nicht möglich.