Direkt zum Inhalt

Online-Ringvorlesung für Lehrende der Hochschulen in BW ab 30.10.2018

08.10.2018 von Ingrid Dethloff (204 views)

Logo HND BW

Unter dem Titel „Anwendungsmöglichkeiten digitaler Werkzeuge und Methoden“ startet am 30.10.2018 die zweite Runde der virtuellen Ringvorlesung des HND BW. Wechselweise am Dienstag oder Donnerstag, jeweils zwischen 12 Uhr und 13 Uhr, zeigen Ihnen unterschiedliche Akteure aus baden-württembergischen Hochschulen, wie Sie Ihre Lehre mit digitalen Elementen anreichern und didaktisch sinnvoll ausgestalten können. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie sich die Teilnahme an den Webinaren auf das Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik anrechnen lassen.

Terminübersicht

30.10.18 Bilder, Fotos und Clips: Offene Bildungsressourcen einsetzen mit Dr. Tatjana Spaeth, Universität Ulm

22.11.18 Transfer analoger Lehr-Lernmethoden auf digitale Bildungsräume mit Prof. Dr. Verena Ketter, Hochschule Esslingen

11.12.18 Kollaborative Lernszenarien: Beispiele aus Online-Seminaren mit Dr. Ellen Fetzer, HfWU Nürtingen-Geislingen

10.01.19 Virtual Classroom: Anwendungsmodelle, Alternativen mit Prof. Dr. Gabriela Tullius, Hochschule Reutlingen

05.02.19 Videos in der Lehre – Übersicht und Praxiserfahrungen mit Dr. Paul Kandzia, DHBW Lörrach

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie unter:
https://www.hnd-bw.de/ringvorlesung/

Flyer:
https://www.hnd-bw.de/wp-content/uploads/2018/10/Flyer_HNDBW_WiSe1819.pdf

Kommentare sind zur Zeit nicht möglich.