Direkt zum Inhalt

Neue Funktionen in Moodle 2.4

02.04.2013 von Ingrid Dethloff (1,778 views)

Durch das heutige Update auf Moodle 2.4.3 haben sich neue Möglichkeiten ergeben. Falls Sie sich für die Neuerungen interessieren, finden Sie hier eine Übersicht:

  • Vereinfachter Upload: Neu ist Drag&Drop von Dateien (d.h. Ziehen von Dateien aus dem Explorer  / vom Desktop direkt in den Kurs) - über das neue Icon “Titel bearbeiten” kann danach der Name geändert werden. Dies funktioniert nur bei neueren Webbrowsern, z.B. Firefox, IE10, Chrome, Safari6.
  • Aktivität Aufgaben: Die Aufgaben-Aktivität wurde in einer einzigen Aktivität integriert - bereits angelegte Aufgaben wurden automatisch daraufhin angepasst. Es gibt neue Optionen zu Bewertung, Gruppenaufgaben etc.
  • Arbeitsmaterial und Aktivitäten: Die getrennten Drop-Down-Menüs für das Anlegen von Arbeitsmaterial und Aktivitäten  wurden zusammengefasst und enthalten zudem jetzt informative Hinweise zu den Auswahlmöglichkeiten.
  • Buch: Es gibt im Standardumfang von Moodle unter “Material oder Aktivität anlegen” eine neue Option namens Buch, mittels derer mehrseitige strukturierte Textseiten erstellt werden können.
  • Kurslayout: Wie gewohnt ist alles sichtbar oder alternativ möglich ist nun das Auslagern der Ansicht von allen verlinkten Dateien / Aktivitäten auf die Folgeseite (Option “Nur ein Abschnitt pro Seite”). Das Nutzer-spezifische “Nur Block x” anzeigen ist entfallen.
  • Kurslayout: Die Anzahl der Blöcke für Themen/Wochen ist jetzt direkt auf der Kursseite rechts unten per Plus/Minus-Symbol steuerbar.
  • Navigation: Sie unterscheidet nun zwischen “Dieser Kurs” und “Meine Kurse” - alle Themen/Wochen sind dort aufgelistet, unabhängig davon, ob Inhalte vorhanden sind.
  • Symbole: Mit Moodle 2.4 wurde das Icon-Set neu gestaltet.
  • Meine Startseite: Dort kann jetzt individuell die Zahl der angezeigten Kurse gewählt werden und auch die Reihenfolge, in der sie angezeigt werden.

Kommentieren

Bitte beides angeben:

Ihre Anmerkung, Frage, …:

Hinweis: Um das Blog u.a. von Spam freizuhalten, werden die Beiträge moderiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image