Direkt zum Inhalt

Bericht vom 4. Connect DACH-Usertreffen

15.06.2012 von Ingrid Dethloff (1,897 views)

Vom 12. bis 13.6.2012 fand in Zürich das Präsenztreffen der deutschsprachigen Adobe Connect Usergroup statt. Dieses Jahr waren die Schweizer Kollegen von SWITCH die Veranstalter - hier noch einmal ganz herzlichen Dank für die sehr gute Organisation und das sehr schöne Rahmenprogramm!
Das Vortragsprogramm war vielfältig, die Teilnehmer kamen vor allem aus der Schweiz und Deutschland sowie von SUNET (Schweden). Traditionell mit dabei ist die Firma Adobe (sowie diesmal die Firma reflact AG), um den wichtigen Austausch über Hochschulbedürfnisse bzgl. Adobe Connect zu gewährleisten. Neben dem Vortragsprogamm zu speziellen technischen oder didaktischen Aspekten steht auch der Informationsaustausch im Vordergrund.
So wurde über die Einbindung von Digitalen Whiteboards referiert + diskutiert, Schnittstellen zu Lernplattformen, AdobeConnect-Herausforderungen in Unternehmen im Vergleich zum Hochschulbereich, Unterschieden zum Open-Source-Tool BigBlueButton, Akzeptanz fördernden Maßnahmen für Webkonferenzen, AdobeConnect-Einsatz im skandinavischen, schweizerischen und deutschen Hochschulbereich und - last, but not least - ein Ausblick auf die Neuerungen in der kommenden Version Adobe Connect 9. Interessant dürften diesbezüglich für Hochschulen vor allem die neuen Möglichkeiten des Bearbeitens von Aufzeichnungen sein, darüber hinaus wird Adobe-seitig laufend an den AdobeConnect-Apps für mobile Endgeräte gearbeitet/verbessert.
Das Treffen und der Austausch in sehr netter Atmosphäre waren für mich wieder eine Bereicherung, auch der intensive Dauerregen in Zürich konnte dem sehr gelungenen Treffen da keinen Abbruch tun.

Weitere Informationen:

Tagungsseite 4. Connect DACH User-Treffen

Adobe Connect 9 Overview (PDF)

Kommentieren

Bitte beides angeben:

Ihre Anmerkung, Frage, …:

Hinweis: Um das Blog u.a. von Spam freizuhalten, werden die Beiträge moderiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image