Direkt zum Inhalt

Tagung WissensGemeinschaften 2011 - Rückblick

14.09.2011 von Ingrid Dethloff (2,615 views)

Dresden Foto von I. Dethloff Vom 5.9. bis 8.9.2011 fand, wie bereits berichtet, an der TU Dresden unter dem Titel “WissensGemeinschaften 2011″ eine gemeinsame Tagung von GMW, DeLFI und GeNeMe statt.
Ein umfangreiches Vortragsprogramm zu didaktischen und technischen Themen rund um Medien und E-Learning bot Einblick in die aktuelle Forschung und Praxis. Über 250 E-Learning-Experten und -Interessierte, v.a. aus dem deutschsprachigen Hochschulumfeld, waren angereist. In den Vortragspausen gab es Zeit zum Austausch innerhalb der E-Learning-Community.
Aus Zeitgründen war mir natürlich nur der Besuch weniger ausgewählter Vorträge möglich; die Entscheidung bei der Fülle parallel stattfindender Veranstaltungen (hier das Tagungsprogramm)  fiel manchmal sehr schwer.

Meine Auswahl umfasste v.a. folgende Themen: E-Assessment (dies war auch das Thema der diesjährigen Podiumsdiskussion auf der Tagung), Feedbackmechanismen in Vorlesungs-Wikis,  “Forschendes Lernen”, Design eines “pervasiven Lernspiels” für Studienanfänger, Universitäre Massenveranstaltungen und mobile Endgeräte,  Selbstorganisiertes Lernen mit social software, soziale Lernplattformen in Unternehmen, Screencast-Einsatzmöglichkeiten, Twitterwalls zur Konferenzunterstützung, vernetztes Lernen, Vorlesungsaufzeichnungen

Nach der Tagung werden bei http://tud.qucosa.de/ sowohl GMW- als auch DeLFI-Tagungsband online verfügbar sein. Den Tagungsband mit den Vorträgen der diesjährigen GMW finden Sie frei zugänglich online auch hier.

Die Aufzeichnung der fünf Keynotes finden Sie hier.

Und schon ein Ausblick auf 2012:
Die GMW 2012 wird vom 10. - 13. September 2012 an der Technischen Universität Wien stattfinden.
Die DeLFI 2012 wird vom 24. - 26. September 2012 an der FernUniversität Hagen stattfinden.

Kommentieren

Bitte beides angeben:

Ihre Anmerkung, Frage, …:

Hinweis: Um das Blog u.a. von Spam freizuhalten, werden die Beiträge moderiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image