Direkt zum Inhalt

3. AdobeConnect Usertreffen in Lübeck

18.05.2011 von Ingrid Dethloff (2,191 views)

Am 16. und 17. Mai 2011 haben sich interessierte AdobeConnect-Anwender aus dem Hochschulbereich zum jährlichen Erfahrungsaustausch getroffen. Es war das dritte Präsenztreffen dieser Art - über das Treffen 2010 in Freiburg haben wir bereits berichtet. Auf dem Treffen ging es um konkrete Einsatzszenarien in der Lehre, aber auch um technische Fragen und aufgetretene Probleme. AdobeConnect wird natürlich besonders in Blended-Learning- oder Fernstudiengängen eingesetzt, bietet aber auch für die Präsenzlehre interessante Möglichkeiten, wie die Uni Bochum berichtete: das Spektrum reicht von Online-Tutorien und Gruppenräumen über Online-Sprechstunden bis zu Online-Seminaren mit verteilten (internationalen) Standorten - Potenzial gibt es auch noch in der Entwicklung mobilen Lernens. Des Weiteren wird AdobeConnect auch für Forschungstreffen eingesetzt.
Traditionell ist bei den Anwendertreffen ein Vertreter der Firma Adobe dabei, der dieses Mal einerseits einen kurzen Überblick über die neu erschiene AdobeConnect Version 8  und zukünftige Entwicklungen gab, andereseits aber auch für Fragen, Wünsche und Kritik zur Verfügung stand. Dieser direkte Kontakt zwischen Anwendern aus dem Hochschulbereich und der Firma Adobe ist sicherlich für beide Seiten gewinnbringend.
Für die Uni Heidelberg habe ich einige Ideen mitgenommen, was für uns interessant sein könnte: Nicht zuletzt die Erkenntnis, dass die vielen guten Möglichkeiten von AdobeConnect im universitären Alltag (nicht nur bei uns) noch viel zu unbekannt sind.
An dieser Stelle ein Dank an die Lübecker Organisatoren für das sehr gelungene Anwendertreffen in angenehmer Atmosphäre hoch oben in den Mediadocks.

[Update 19. Mai: Bericht zum Treffen von Andreas Wittke: Das war das 3. Connect Dach Usertreffen]

Kommentieren

Bitte beides angeben:

Ihre Anmerkung, Frage, …:

Hinweis: Um das Blog u.a. von Spam freizuhalten, werden die Beiträge moderiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture.
Anti-Spam Image