Direkt zum Inhalt

Hot Potatoes und Moodle

01.12.2009 von Ingrid Dethloff (4,362 views)

Die Software Hot Potatoes gibt es schon lange, doch seit kurzer Zeit ist sie nun Freeware. Zuvor musste (im Rahmen der Nutzungsbedingungen) ein mit dieser Software erstelltes Quiz öffentlich zugänglich gemacht werden.

Insbesondere für den Sprachunterricht wird Hot Potatoes vielfach eingesetzt, denn es lassen sich damit ganz einfach webbasierte Übungen erstellen: z.B. Multiple Choice, Lückentexte, Zuordnungsfragen, Kreuzworträtsel.
Das geht über die Möglichkeiten von Moodle zur Quiz-Erstellung hinaus und ist gerade bei Lückentexten auch einfacher zu nutzen.

Wie kann man ein fertiges Quiz in Moodle einbauen? In unserer Moodle-Plattform gibt es dafür eine eigene Lernaktivität: “HotPot-Test”.

Kommentare sind zur Zeit nicht möglich.